Seile & Bänder

 1987: Die Umweltbewegung in Deutschland engagiert sich mit Protestkundgebung über ganz Deutschland. Und was hat das alles mit Statikseilen zu tun? Eine ganze Menge. Denn Seile haben bei fast allen bekannten und nicht so bekannten Protestveranstaltungen eine Rolle gespielt. Egal, ob vom Kölner Dom ein Anti-Atom Transparent bei einem Staatsbesuch entrollt wurde oder sich Greenpeace Aktivisten an einen Schornstein für mehere Wochen eingenistet haben, Statikseile waren immer dabei. 1987 begann eben diese Aktionen ermöglichende "Einseilära" in der Umweltbewegung. Durch eine grundsolide Ausbildung durch Höhlenforscher, lernten die Umweltaktivisten den Umgang mit Seil und Steigklemme. So leistete das Höhlenforscher Know How einen kleinen Beitrag, dass weltweit eine neue Stufe des Protestes (Gebirgstalüberbrückung mit 1000m² Transparent, lebender Vorhang vor einer Flußbrücke, Wackersdorf usw.) erklommen wurde.
Warengruppen in 'Seile & Bänder'